d Kontaktdaten
d Berufsrechtliche Regelungen
d Gestaltung der Homepage
 
 

d Berufsrechtliche Regelungen

USt.-IdNr.: DE233381102
 
STEUERBERATER
Die Berufsbezeichnung Steuerberater wurde von der Steuerberaterkammer in München, aufgrund der für die Bundesrepublik Deutschland einheitlichen berufsrechtlichen Regelungen (Steuerberatungsgesetz) verliehen.

Der Berufsstand Steuerberater unterliegt folgenden berufsrechtlichen Bestimmungen:

  • des Steuerberatungsgesetzes (StBerG)
  • der Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • der Steuerberatergebührenverordung (StBGebV)
  • der Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer.

FACHBERATER FÜR UNTERNEHMENSNACHFOLGE (DStV e.V.)
Die Bezeichnung Fachberater für Unternehmensnachfolge wurde vom Deutschen Steuerberaterverband e.V. verliehen.
Sie unterliegt den Fachberaterrichtlinien des deutschen Steuerbeaterverbandes e.V.

BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen der § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DvStB).

Die von mir verwendeten Allgemeinen Auftragsbedingungen für Steuerberater werden im Rahmen der Auftragserteilung ausgehändigt.